Datenschutzerklärung

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch und Ihr Interesse an Instant Communication. Unsere Sprachkurse („Online-Fremdsprachentraining“) werden in erster Linie für Unternehmen, Öffentliche Einrichtung und deren Mitarbeiter erbracht.

Eine Nutzung unserer Website (die“ Webseite“) ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern Sie besondere Services unseres Unternehmens über unsere Website in Anspruch nehmen möchten, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat einen besonders hohen Stellenwert für Instant Communication und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch auf unserer Website und bei der Nutzung unseres Online-Fremdsprachentrainings sicher fühlen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch auf unseren Internetseiten und bei der Nutzung unserer Unternehmensschulungen sicher fühlen. Wir beachten die deutschen Datenschutzgesetze und die Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union, insbesondere die Datenschutzgrundverordnung 2016/679 (DSGVO). Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte wir Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten während Ihres Besuches auf unserer Webseite und während Ihrer Nutzung unseres Online-Fremdsprachentrainings informieren („Datenverarbeitung“).

Verantwortliche für die Datenverarbeitung

Verantwortliche ist die Wolday & Hesse GbR, Sanderstr. 10 a, 12051 Berlin („Instant Communication“) als Betreiberin dieser Webseite.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verwenden personenbezogene Daten zur individuellen Gestaltung und Verbesserung Ihres Online-Fremdsprachentrainings sowie für die vertragliche Abwicklung, insbesondere die Zahlung. Wir nutzen sie, um mit Ihnen zu kommunizieren sowie um unsere Datensätze zu aktualisieren oder Dritten die Durchführung technischer oder anderer Dienstleistungen in unserem Auftrag zu ermöglichen.

Personenbezogene Daten

Informationen, die Sie uns geben

Wir erheben und verarbeiten Informationen, die Sie auf unserer Website eingeben oder die Sie uns in anderer Weise übermitteln.

Kontaktformular

Mit Absendung des Kontaktformulars auf der Webseite werden verpflichtend der Vor- und Nachname, die Telefonnummer und die E-Mail- Adresse sowie weitere freiwillige Angaben zum Unternehmen und zum Trainingsbedarf erhoben. Wir verarbeiten diese Informationen nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO und berücksichtigen insbesondere Ihr Interesse an Informationen.

Online-Fremdsprachentraining

Um unser Online-Fremdsprachentraining nutzen zu können, erhalten Sie zum Kursstart ein online-Formular, um dort die Identifikationsdaten Ihrer Mitarbeiter (Name, Email, Telefonnummer) zu hinterlegen. Zusätzlich werden Unternehmen, Profit Center, Position sowie Kontaktdaten der Ansprechpartner im Unternehmen verarbeitet und Einstufungs-, Lernfortschritts- und Umfrageergebnisse der Teilnehmer gespeichert. Wir berücksichtigen dabei insbesondere Ihr Interesse an einem effizienten Online-Fremdsprachentraining nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO.

Wenn Sie mit unserem Kundenservice interagieren, speichern und verarbeiten wir Ihre Identifikationsdaten und Informationen zum Fall. Dies geschieht jeweils zur Durchführung des Online-Fremdsprachentrainings.

Informationen, die Ihr Arbeitgeber uns gibt

Wir verarbeiten Informationen, die Ihr Arbeitgeber uns übermittelt, wenn er für Sie ein Online-Fremdsprachentraining gebucht hat. Dabei berücksichtigen dabei insbesondere Ihr Interesse an einem effizienten Online-Fremdsprachentraining nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO.

Allgemeine Daten und Informationen

Sobald Sie die Webseite besuchen, erfasst die Webseite automatisch eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen nach Artikel 6 (1) (f) DSGVO. Dies sind insbesondere Cookies und Logfiles. Hierzu finden Sie im Folgenden weitere Informationen.

Cookies

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kurze Informationen, die Webseiten auf Ihrem Computer speichern. Sie werden verwendet, um Log- Informationen und andere Daten zu speichern. Wir verwenden Cookies, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“ und werden nach Ende Ihres Besuches automatisch gelöscht. Unsere Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können die Speicherung von Cookies durch entsprechende Einstellungen Ihrer Browsersoftware verhindern und die Verwendung von Cookies deaktivieren. Sie können dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen der Webseite nutzen.

Logfiles

Wir erheben und verarbeiten automatisch Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch Instant Communication daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen personenbezogenen Daten gespeichert und nach sechs Monaten werden diese Daten automatisch gelöscht.

Verarbeitung und Nutzung

Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten ausschließlich im folgenden Rahmen:

Abschluss eines Vertrags über Online-Fremdsprachentraining

Wenn Sie für sich oder für Ihren Arbeitgeber einen Vertrag mit uns zur Erbringung von Online-Fremdsprachentraining („Vertrag“) schließen, verarbeiten wir Ihre Daten zur Begründung, Durchführung und ggf. Beendigung des Vertrags.

Erbringung des Online-Fremdsprachentrainings

Wir verarbeiten Ihre Daten, um Online-Fremdsprachentraining durchzuführen. Ihre Daten sind grundsätzlich nur für Sie sowie für Instant Communication-Mitarbeiter, für Instant Communication -Trainer und der für Sie ggf. zuständigen Personalabteilung Ihres Arbeitgebers einsehbar. Für Lerngruppen aus demselben Unternehmen wird ein geschlossener Benutzerkreis eingerichtet. Wir können Ihre Daten, insbesondere Einstufungs-, Lernfortschritts- und Umfrageergebnisse Ihrem Arbeitgeber offenlegen, wenn Ihr Arbeitgeber unser Kunde ist. Anonymisierte Nutzerinformationen können zu statistischer Auswertung, zur Qualitätssicherung und für Marktforschungszwecke verwendet werden.

Weitergabe Ihrer Daten

Mit Ausnahme der beschriebenen Weitergabe an Ihren Arbeitgeber geben wir Ihre Daten grundsätzlich nicht an Dritte weiter. Wir sind verpflichtet, mit Behörden, insbesondere Strafverfolgungsbehörden und Gerichten, zusammenzuarbeiten. In diesem Zusammenhang können wir verpflichtet sein, personenbezogene Daten weiterzuleiten, um Anfragen von Ermittlungsbehörden oder Gerichten zu beantworten.

Einsatz des Terminbuchungsdiensts „Acuity Scheduling“

Anbieter

Diese Website benutzt Acuity Scheduling, einen Terminbuchungsdienst der Acuity Scheduling Inc., c/o Registered Agents Inc., 90 State Street, STE 700 Office 40 Albany, New York 12207, USA („Acuity”). Sobald Sie das Acuity Widget aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern von Acuity aufgebaut. Acuity speichert dabei Ihre IP-Adresse und setzt „Cookies“ ein, dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt und gespeichert werden, um eine Terminbuchung mit Ihnen zu ermöglichen.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall stehen Ihnen gegebenenfalls die Terminbuchungs-Funktion nicht mehr in vollem Umfang zur Nutzung zur Verfügung.

Für die Terminbuchung gelten die Datenschutzbedingungen von Acuity: https://acuityscheduling.com/privacy.php.

Datenschutzvereinbarung mit Acuity

Wir haben mit Acuity eine Vereinbarung zum Datenschutz unterzeichnet, in dem sich Acuity dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend der Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Diese gilt auch für die Emails, die im Rahmen der Terminbuchung von Acuity versandt werden.

Einsatz der Live-Chat Software „Userlike“

Anbieter

Diese Website benutzt Userlike, eine Live-Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt) mit Sitz in Köln. Sobald Sie das Userlike Widget aufrufen, wird eine Verbindung zu den Servern der Userlike UG aufgebaut. Userlike speichert dabei Ihre IP-Adresse und setzt „Cookies“ ein, dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Computersystem abgelegt und gespeichert werden, um eine persönliche Unterhaltung in Form eines Echtzeit-Chats auf der Website mit Ihnen zu ermöglichen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; in diesem Fall stehen Ihnen gegebenenfalls die Live-Chat-Funktion nicht mehr in vollem Umfang zur Nutzung zur Verfügung.

Datenschutzbedingungen von Userlike

Für den Live-Chat gelten die Datenschutzbedingungen von Userlike: http://www.userlike.de/privacy_policy

Einsatz von Social Media Plugins

Anbieter

Instant Communication freut sich natürlich auch, wenn Sie unsere Seiten bei Linkedin, Facebook, Xing und Google+ besuchen. Bitte beachten Sie dabei, dass diese Seiten von Webservern abgerufen werden, die nicht unserer Kontrolle unterliegen. Entsprechend können wir beim Abruf dieser Seiten nicht für den Schutz Ihrer persönlichen Daten sorgen, der Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist durch den Betreiber des jeweiligen Web-Angebots vorgegeben.

Datenschutzbedingungen von Linkedin, Facebook, Xing und Google+

Die Datenschutzerklärung von Linkedin finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier: https://www.facebook.com/about/privacy

Die Datenschutzerklärung von Xing finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Die Datenschutzerklärung von Google+ finden Sie hier: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Auskunftsrecht und Ändern der personenbezogenen Daten; Beschwerderecht

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten. Sie können der Verarbeitung Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten widersprechen. Sie haben darüber hinaus das Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange dies für den Zweck erforderlich ist.

Ihre Bestandsdaten werden bei der Beendigung des Vertrags gelöscht, es sei denn, eine weitere Speicherung ist gesetzlich vorgeschrieben. Wenn Sie uns über das Kontaktformular schreiben, speichern wir Ihre Informationen nur solange wir angemessenerweise mit einem Austausch von Informationen rechnen können. Cookies zeigen ihre jeweilige Dauer ausdrücklich an. Darüber hinaus müssen wir gesetzliche Aufbewahrungspflichten beachten.